Die Kanzlei ZBAR
Vermittlung beim An- und Verkauf von Forderungen

Der Verkauf der Forderungen ist eine der Formen, wie ein Teil des Geldes vom Gläubiger zurückgewonnen werden kann.

Dank dem Verkauf der Forderungen:
  1. vermeidet der Gläubiger die Einleitung des Gerichts- und Vollzugsverfahrens, das ihn weiteren Kosten aussetzt
  2. kann der Gläubiger den Unterschied zwischen dem Wert der Forderung und dem dafür bekommenen Preis als Unkosten der wirtschaftlichen Tätigkeit anrechnen
  3. hat der Gläubiger die Möglichkeit die Finanzreserven zu streichen



© 2005 Copyright by Violetta Ciapala & Krzysztof Zurowicz, mail to: zurek@w-s.pl